Kamer van KoophandelHandwerkskammer DüsseldorfIHK Duisburg

PROJEKTHINTERGRUND

Das Portalprojekt ist eine Initiative der Kamer van Koophandel Centraal Gelderland, der Industrie- und Handelskammer Duisburg sowie der Handwerkskammer Düsseldorf.

Das Projekt wird kofinanziert durch das EU-Programm INTERREG IIIA der Euregio Rhein-Waal, durch die Wirtschaftsministerien der Niederlande und Nordrhein-Westfalens sowie durch die Provinz Gelderland.

Ziel des Portalprojekts ist es, die grenzüberschreitenden wirtschaftlichen Aktivitäten nachhaltig zu steigern, das Umsatzvolumen zu erhöhen und dauerhafte deutsch-niederländische Kooperationen zu erzielen. Es ist als Pilotprojekt vorgesehen.

Sollte das Projekt die gesteckten Ziele erreichen, kann das Konzept auf die gesamte deutsch-niederländische Grenzregion erweitert werden. Das Portalprojekt baut inhaltlich auf dem bestehenden Kompetenznetzwerk „Inter Ned“ auf (www.inter-ned.info).